SPARE -10% AUF DEINE NÄCHSTE BESTELLUNG!

Werde Teil der #feschifamily und erhalte vor allen anderen exklusive Rabatte und Neuigkeiten zu unseren Produkten!

    Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung und dient zur Bewerbung unseres Produktsortiments (Haarpflege, Accessoires, Textilien, Drogerie) sowie anderer Aktionen rund um unsere Marke feschi. Du kannst dich zu jedem Zeitpunkt wieder von unserem Newsletter abmelden.

    Kostenlose Lieferung innerhalb AT & DE ab 60€

    GRATIS Haarspange ab 80€
    Haare beim Schlafen schützen mit Seidenkissenüberzug

    Haare beim Schlafen schützen: Tipps für traumhaftes Haar über Nacht

    Haare nachts schützen

    Wer träumt wohl nicht von gesunden und strahlenden Haaren über Nacht? So einfach ist das dann doch nicht. Denn wusstest du, dass deine Haare, während dem Schlafen ganz schön beansprucht werden? Wenn wir nicht richtig aufpassen, können Frizz, Haarbruch oder Knoten die Folge sein. In diesem Artikel erfährst du, warum der Schutz deiner Haare gerade beim Schlafen von großer Bedeutung ist. Wir verraten dir welche praktischen Tipps und Frisuren dir helfen, um du deine Haare beim Schlafen zu schützen.

    Warum der Schutz der Haare beim Schlafen wichtig ist

    Bevor wir uns den konkreten Tipps widmen, werfen wir einen Blick auf die Gründe, warum du deine Haare beim Schlafen schützen solltest:

    Vermeidung von Haarbruch, Spliss und Frizz: Deine Haare sind im Schlaf anfällig für Bruchstellen. Insbesondere wenn du dich im Schlaf viel bewegst. Durch die ständige Reibung auf deinem Kopfkissen kann es zu Haarbruch, Spliss und Frizz kommen. Oh no!

    Reduzierung von Knoten und Verfilzungen: Während du dich im Schlaf drehst und wendest, können sich deine Haare leicht verheddern und Knoten bilden. Diese Knoten sind nicht nur schwer zu entwirren, sondern können auch dazu führen, dass du dich vom ein oder anderen Haarbüschel verabschieden musst, beim Versuch sie auszubürsten.

    Haare nachts schützen: Diese Helferlein können dich dabei unterstützen!

    • BESTSELLER
      Shop it!

      831,67  / 1 l

      inkl. MwSt.

      zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit: 2-4 Werktage (Klimaneutral innerhalb AT)

      Produkt enthält: 30 ml

    • Spare im Set NEW IN
      Shop it!

      inkl. MwSt.

      zzgl. Versandkosten

    Tipps zur optimalen Vorbereitung der Haare auf den Schlaf

    Trocknen der Haare vor dem Schlafengehen

    Nach einer heißen Haarwäsche direkt ab ins Bett und schlafen gehen? Halt Stopp! Achte bitte unbedingt darauf, dass du deine Haare vollständig trocknest, bevor du dich ins Bett legst. Feuchte Haare sind nämlich viel anfälliger für Haarbruch! Grund dafür ist die Schuppenschicht. Diese ist im nassen Zustand aufgeraut, das Haar ist in einem sehr instabilen Zustand und bricht dadurch viel leichter. Time deine Dusche also so, dass deine Haare trocken sind, wenn du schlafen gehst.

    DID YOU KNOW? Wir von feschi empfehlen stets die Haare trocken zu föhnen und sie nicht an der Luft trocknen zu lassen. Hier erfährst du, warum du die Haare föhnen solltest!

    Sanftes Ausbürsten der Haare

    Haare richtig bürsten

    Bürste deine Haare vor dem wohlverdienten Schlaf gründlich aus. Das Bürsten entfernt nicht nur Knoten, sondern fördert zusätzlich die Durchblutung der Kopfhaut und verteilt natürliche Öle in deinen Haaren, die für Glanz sorgen. Unser Tipp beim Bürsten: Bürste deine Haare immer von unten nach oben. Fange also in den Spitzen an und arbeite dich dann langsam nach oben.

    Anwendung von Haaröl

    Wenn deine Haare anfällig für Trockenheit und Spliss sind, dann ist Haaröl dein best buddy vor dem Schlafen gehen! Arbeite 1-2 Pumpstöße von einem reichhaltigen Öl, wie zum Beispiel Macadamia Haaröl, in deine Längen und Spitzen ein. Über Nacht kann das Produkt seine pflegende Wirkung entfalten und deine Haare geschmeidig und gesund aussehen lassen.

    Verwendung von einem Seidenkissenbezug

    Ein Seidenkissenbezug sieht nicht nur luxuriös aus, sondern bringt auch zahlreiche Vorteile für dein Haar:

    • Durch die glatte, seidige Oberfläche wird die Reibung zwischen dem Kissen und den Haaren minimiert. Bye Bye Spliss und Haarbruch!
    • Seide trägt dazu bei, die Feuchtigkeit in den Haaren zu bewahren, Frizz zu reduzieren und glänzend zu halten.
    • Seide ist hypoallergen ist und somit auch für empfindliche Hauttypen geeignet.
    Seidenkissen Haare

    Good to know: Bei feschi gibt es ein Seidenkissen 40×80 – die ideale Ergänzung, um deine Haare nachts zu schützen.

    Überlegung einer Bettfrisur

    Wie wäre es mit einer haarschonenden Bettfrisur? Das mag auf den ersten Blick nach Aufwand klingen, aber es kann in wenigen Handgriffen erledigt werden und deine Haare werden es dir danken.

    Spare -10% auf deine erste Bestellung


      Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung und dient zur Bewerbung unseres Produktsortiments (Haarpflege, Accessoires, Textilien, Drogerie) sowie anderer Aktionen rund um unsere Marke feschi. Du kannst dich zu jedem Zeitpunkt wieder von unserem Newsletter abmelden.

      Frisuren für den Haarschutz während des Schlafens

      Style 1: Loser Flechtzopf

      Ein lockerer Flechtzopf ist eine einfache und effektive Frisur, um dein Haar vor Haarbruch zu schützen. Er liegt flach am Hinterkopf oder an den Seiten und ist besonders für Rückenschläfer geeignet. Außerdem kann die Frisur besonders lange Haare nachts schützen. So geht’s: Teile deine Haare am Hinterkopf in drei Strähnen und flechte sie locker zu einem Zopf. Befestige den Zopf mit einem weichen Scrunchie oder einem Spiralhaargummi. Eine angenehme Nebenwirkung: Am nächsten Morgen wachst du mit leichten Wellen im Haar auf.

      Style 2: Hoher Dutt

      Der Flechtzopf ist nicht die richtige Bettfrisur für dich? Dann haben wir für dich selbstverständlich eine Alternative: Den hohen Dutt! So geht’s: Fasse deine Haare am Oberkopf locker zusammen, drehe diese sanft zu einem Dutt und befestige diese mit einem weichen Scrunchie. Achte unbedingt darauf, den Dutt nicht zu fest zu binden, um Haarschäden zu vermeiden.

      Haare beim Schlafen schützen - Häufig gestellte Fragen!

      Wie kann ich meine Haare nacht schützen?

      Du kannst deine Haare nachts schützen, indem du einen Seidenkissenbezug oder dir eine Bettfrisur, wie zum Beispiel einen losen Flechtzopf, machst. Verwende vor dem Schlafengehen Haaröl, um die Haare über Nacht mit Feuchtigkeit zu versorgen.

      Was ist am gesündesten für die Haare beim Schlafen?

      Wir empfehlen dir einen Seidenkissenbezug beim Schlafen zu verwenden, da er die Reibung minimiert, Feuchtigkeit bewahrt und Frizz reduziert.

      Sollte man nachts mit offenen Haaren schlafen?

      Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Haare nachts zu einem lockeren Dutt oder Flechtzopf zusammenzubinden. Hier ist es allerdings wichtig, dass die Schlaffrisur nicht zu streng gebunden wird. 

      Ist es besser mit offenen oder geschlossenen Haaren zu schlafen?

      Wir empfehlen mit zusammengebundenen Haaren zu schlafen, um die Haare vor Schäden oder Knoten zu schützen. Verwende außerdem einen Kissenbezug aus Seide und Haaröl, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

      Leave a Reply Cancel Reply

      You don't have permission to register
      HAIRCARE MADE FOR YOU
      Zwischensumme
      0,00 
      Lieferung Do. 29.02 - Sa. 02.03