Kostenlose Lieferung innerhalb AT & DE ab 60 €

Wirkungsvolle Pflege Produkte für dein Haar

Gepflegte Haare tragen einen großen Teil dazu bei, wie der erste Eindruck einer Person ist. Haarpflege ist aber nicht nur „Shampoo“ und „Conditioner“. Hier findest du alle Pflege Produkte die es braucht, um deine Haare gesund durch den Alltag zu bringen und vor Umwelteinflüssen und Stylingtools zu schützen. Natürlich in feschi Friseur-Qualität!

Was du über Haarpflege Produkte wissen solltest!

Unsere Haare sind täglich jeder Menge Belastungen ausgesetzt. Von der direkten Sonneneinstrahlung, über Hitze & Stylingtools, bis hin zu Färben und Umwelteinflüssen.

Deshalb ist es extrem wichtig, seine Haare zu pflegen und regelmäßig mit wichtigen Inhaltsstoffen zu versorgen. Mit den richtigen Produkten werden deine Haare, trotz der ganzen Strapazen, immer in tollem Glanz erstrahlen.

Achtung! Viele Billig-Haarpflege Produkte setzen auf Inhaltsstoffe, die dir das Gefühl geben, dass sich deine Haare nach einer Anwendung direkt besser anfühlen, in dem sie z.B. Inhaltsstoffe wie Kokos-Öl benutzen. Es verschließt deine Haare aber nur und lässt sie kurzzeitig sehr weich und geschmeidig wirken, indem es einen Film über die Längen legt. Pflege? Fehlanzeige! Diese Inhaltsstoffe sind auf längere Sicht sehr schädlich für dein Haar, da die Versiegelung verhindert, dass das kaputte Haar die Inhaltsstoffe aufnehmen kann, die es eigentlich dringend benötigt.

Feschi Pflege Produkte sind deshalb alle ohne diese unnötigen und schädlichen Öle und darauf ausgelegt, dir langfristig gesundes Haar zu bescheren.

Pflegeprodukte gehören in die Haarlängen!

Was du außerdem bedenken solltest, wenn du dich mit dem Thema Haarpflege Produkte auseinandersetzt:

Deine Haare wachsen pro Monat ungefähr 1 cm. Sind sie zum Beispiel schulterlang bedeutet es, dass der untere Abschnitt deiner Haare gute 2 Jahre alt ist! Sprich deine Haare haben hunderte Haarwäschen und mehrere Saisonen, wie den kalten Winter inklusive trockener Heizungsluft durchgemacht! Vermutlich sind sie auch des Öfteren mit Salzwasser oder Chlorwasser in Berührung gekommen! Daher brauchen deine Haarlängen eine ganz andere Pflege, als dein Haaransatz! Am Haaransatz sind die Haare wenige Wochen alt und noch kerngesund! Pflege Produkte gehören also so gut wie immer in die Haarlängen und nicht an den Ansatz!

Gesundes Haar ist glückliches Haar. Auch dein Haarwachstum ist extrem abhängig von der richtigen Pflege. Ein Satz dazu, den du vielleicht schon mal von deinem Friseur gehört hast – „Trockenes Haar bricht, gepflegtes nicht!“ Wenn deine Haare also an einem bestimmten Punkt einfach nicht weiter wachsen wollen, ist es sehr wahrscheinlich, dass du nicht die richtigen Haarpflegeprodukte nutzt.

Haircare-Guide XXL: Welche Pflegeprodukte für welches Haar?

Haare sind wie Menschen: Sie haben ihren eigenen Kopf. Die einen haben eine Diva auf dem Kopf, die anderen eher den Typ “pflegeleicht”. Mit welchem Kaliber hast du es zu tun – Kompliziert oder easy going? Eigentlich ganz egal, wir von feschi haben für jeden Haartyp das passende Pflegeprodukt in unseren virtuellen Regalen stehen. Überzeug dich selbst!

Conditioner: Der Beschützer fürs Haar

Conditioner = Shampoo? Weit gefehlt! Ein Conditioner, besser bekannt als Haarspülung, reinigt das Haar nicht, sondern schützt es. Wie eine hauchdünne Schutzschicht ummantelt er das frisch gewaschene Haar. Und diese Schutzschicht hat es auch bitter nötig. Der Grund: Nach der Haarwäsche ist es ein echtes Sensibelchen. Jetzt haben Schadstoffe, Hitze und Kälte leichtes Spiel. Lass das nicht zu. Ein Conditioner ist sozusagen der Beschützer für dein Haar. Schützend stellt er sich vor die empfindliche Schuppenschicht deines Haars, spendet ihr Feuchtigkeit und schenkt ihr Glanz und Geschmeidigkeit.

Doch Vorsicht: Ein Conditioner ist kein würdiger Ersatz für die Haarmaske. Zwar bringt er dein Haar mit High Speed auf Vordermann, allerdings nur für den Moment.

Conditioner ist gleich Conditioner? Nicht ganz, beim Conditioner ist es wie beim Shampoo. Jeder Haartyp hat seine ganz eigenen Vorlieben. Hier siehst du unsere Conditioner im Überblick:

  • daily doseHydro Conditioner: Der Allrounder! Unser daily dose – Hydro Conditioner ist unsere absolute go-to Spülung. Die milde Pflege ist für jeden Haartyp geeignet und spendet dem Haar auf ganz sanfte Art und Weise die extra Portion Feuchtigkeit. Dein Haar wird soft, geschmeidig und gesund! Und das Beste? Der Conditioner kann ideal mit allen feschi Shampoos kombiniert werden. 
  • magic colorPhytokeratin Conditioner für coloriertes Haar: Die vielen Highlights, Ombrés und Balayages haben ihre Spuren hinterlassen. Auf deinem Kopf ist nichts mehr los – nichts als trockenes und sprödes Haar. Schluss damit – Magic Color bringt die Magie zurück!
  • volume babyConditioner für feines und dünnes Haar: Dein Haar ist dünn, kraftlos und Volumen ist dir ein Fremdwort? Nicht mehr lange! Unser volume baby – Conditioner bescherte dir Dank des enthaltenen Vitamin B5 und dem Bambus-Extrakt die notwendige Instant-Fülle. Volumen sah noch nie besser aus!

Haarmasken: Wellness fürs Haar

Willkommen im Haar-Spa: Eine Maske oder Kur ist wie Wellness fürs Haar. Bis ins Innerste dringt die Intensivpflege ein, wo sie die angeschlagene Haarstruktur nährt, stärkt und regeneriert. So ist sie, anders als der Conditioner, nicht an einem Quickie, sondern an etwas Längerem interessiert – so wie unsere feschi-Haarmasken:

  • smooth & shine – Macadamia Maske: SOS, Glanzlos! Die smooth & shine Macadamia Maske ist für jeden geeignet, der seinem Haar die Extraportion Luxus gönnen möchte. Dank des enthaltenen Macadamia- und Jojobaöl ist dein Haar schon nach der ersten Anwendung super weich, geschmeidig und umwerfenden glänzend. Shine bringt!
  • keep it coolSilver Mask: Blond ist die Diva unter den Haarfarben. Chill mal, unsere Silbermaske treibt ihr die Starallüren schon noch aus – vor allem den Gelbstich. Wusstest du, dass die Maske auch ideal für braunes sowie graues Haar geeignet ist? Die Silbermaske mattiert alle Haarfarben und holt das beste aus dem glanzlosen Haar heraus!

Leave-In-Pflege: Wenn's schnell gehen muss

Bei der Leave-In-Pflege ist der Name Programm: Die Pflege bleibt im Haar. Ausspülen ist nicht nötig. Das dürfte gerade die Morgenmuffel unter euch freuen. Die Zeiten des ungewollten Messy Buns sind vorbei. Und da sind sie auch schon, unsere Retter in Not:

  • smooth & shine – Macadamia Haaröl: Let it shine! Unsere luxuriöseste Leave-In-Pflege verspricht Glanz und Geschmeidigkeit auf Pump.
  • grow strong – Follicusan Tonic gegen Haarausfall: Schon wieder ein Büschel zu viel in der Bürste? Höchste Zeit für unseren Aktivwirkstoff Follicusan. Er bringt die müden Kopfhautzellen für dich in Schwung – time to grow.
  • keep calm – Sensitiv Tonic für die gereizte Kopfhaut: Unser sensitiv Haar Tonikum ist deine Rettung in der Juckreiz-Not. Durch die enthaltene Salicylsäure und Octopirox wird Schuppen der Kampf angesagt und in der Zwischenzeit kümmert sich Zink gegen Rötungen und Brennen am Kopf. Adios!

Pflegesprays mit Wow-Effekt

Einmal sprühen und alles ist wieder gut? Nicht ganz, denn Haarpflege ist ein Langzeitthema! Aber mit ein bisschen Geduld machen unsere feschi Pflegesprays das scheinbar Unmögliche möglich. Dürfen wir dir unsere liebsten Pflege-Allrounder vorstellen?

  • daily dosePflegespray für trockenes Haar
  • magic color – Pflegespray für gefärbtes und stark strapaziertes Haar
  • smooth & shine – Pflegespray für Glanz und Geschmeidigkeit
  • curly babyLockenspray für lockiges Haar

Friseurjargon verstehen: Was ist das eigentlich alles?

Dein Friseur hält wieder einmal einen Monolog über Spliss, Frizz & Co.? Aber was ist das eigentlich alles genau? Spätestens beim nächsten Friseurbesuch kannst du mitreden:

  • Frizz: Deine Haare stehen dir zu Berge? Na bitte, da haben wir den Frizz doch. “Frizz” ist nichts anderes als das englische Wort für “kräuseln”!
  • Spliss: Deine Haarspitzen sind trocken, spröde und glanzlos. Siehst du genauer hin, spalten sie sich auch noch. Ein ganz klarer Fall von Spliss.
  • Schuppenschicht: Das Haar besteht aus drei Schichten. Die äußerste nennt sich Schuppenschicht. Ist das Haar gesund, wirkt sie glatt und geschmeidig. Ist es gestresst, kräuselt sie sich. Und genau diesen Kräuseleffekt nennen wir Frizz.

FAQs: Pflege

Was tun bei strohigen Haaren?

Was hilft gegen strohige Haare und macht diese wieder weich und glänzend? Die Antwort ist: Feuchtigkeit und damit ist nicht Wasser gemeint. Wir empfehlen die Verwendung eines reichhaltigen Shampoos für trockene Haare und eine Spülung bei jeder Haarwäsche. So sind strohige Haare bald vergessen. 

Wie pflege ich meine Haare am besten?

  1. Die richtige Haarwäsche ist entscheidend, hier gilt: weniger ist mehr.
  2. Nicht zu heiß duschen.
  3. Die Haare möglichst nicht trocken rubbeln.
  4. Einen Kamm für die Haare verwenden anstatt einer Bürste.
  5. Die Haare mit Hitzeschutz Föhnen.
  6. Die Haare mit Spülung und Haarserum pflegen.
  7. Vermeidung von 2-in-1-Produkten für das Haar.

Wie oft sollte man die Haare mit Pflegespülung waschen?

Man sollte die Haare grundsätzlich nach jeder Wäsche mit einer Spülung pflegen. Shampoo öffnet die äußere Schutzschicht der Haare, während eine Pflegespülung diese wieder verschließt. Beide Produkte ergänzen sich also, um die Nährstoffe einer Pflegespülung optimal einzubinden. 

Weitere Kategorien

good hair days with feschi
You don't have permission to register
HAIRCARE MADE FOR YOU
Zwischensumme
0,00 
1